Freitag, 9. November 2012

Bitches Brew? - Kohle auf den Nägel Teil III ???

Oye Ihr Hübschen,

nachdem ich ja blind zwei Deborah Lippmann Lacke bestellt habe und ich beim ersten "leichte" Probleme hatte, habe ich mich nun, passend für meinen Red Friday, an Bitches Brew getraut.

Ich bin... ich weiß nicht. enttäuscht? nicht so recht wissend, wie ich den Lack finden soll?, wartend auf das große BÄM?
Ich gestehe, dass ich eher mit Widerwillen an den Lack herangegangen bin und jetzt *pfft* keine Ahnung.

Der Lack könnte ein Anwärter auf die Kategorie "Kohle auf den Nägel" werden. In dieser Kategorie fällt für mich definitiv der berühmte "X" von China Glaze. Natürlich habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten auf den Nägel gemacht. Aber ich habe einfach mal auf Plastik X, German-icure und Deborah Lippmann nebeneinander lackiert. Während X und German-icure jeweils eine schwarz rote Basis haben, hat Bitches Brew nur eine rote Basis.
Der Lack deckt bei mir in zwei Schichten und komischerweise hatte ich dieses Male keine Probleme. Ich denke es lag daran, dass ich die Tücken des Lackes kenne und von Anfang an vorsichtig gewesen bin.

Bitches Brew kommt in meiner Kohle auf den Nägel Reihe leider nur auf Platz drei. Wie gefällt euch der Lack?

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende
Liebe Grüße
Viola

Kommentare:

  1. Mir gefällt er sehr gut. Ich liebe ihn.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt da das gewisse etwas, aber meine Mama ist auch voll begeistert von der Farbe :)

      Löschen