Donnerstag, 6. September 2012

[Wochenderby] Runde III - Nails on Fire

Oye ihr Hübschen,

es ist wieder soweit, das
startet jetzt schon in die dritte Runde. Diesmal durfte ich mir das Thema wieder aussuchen und natürlich habe ich wieder mal eines ausgesucht, bei dem ich echt gehadert habe. Im Kopf sahen meine Nägel richtig klasse aus. In der Realität... nun überzeugt euch selbst :)

Meine Umsetzung zu Nails on Fire:

ich habe genutzt:
- Essence: Fabuless
- Kiko gelb
- Kiko orange






Ich habe diesmal nicht alle Nägel sofort lackiert, sondern habe mir einen nach den anderen vorgenommen. 
- Als erstes lackiert ihr den Nagel schwarz. noch bevor er trocken ist, tupft ihr mit der nächsten Farbe oben am Nagelrand einen dünnen Rand. Mithilfe einer Stecknadel zieht ihr die Farbe in einer S Form nach unten. 
- Ihr wartet nicht und nehmt sofort die andere Farbe, in meinem Fall gelb und tupft wieder eine dünne Linie am oberen Rand auf. Erneut zieht ihr mit einer Stecknadel die Farbe zum Nagelbett hin. Sieht nicht schön aus, aber dafür gibt es ja einen Topcoat
- Leider müsst ihr euch beeilen, denn es kann sein, dass ihr die Farbe komplett nach unten schiebt, wenn der Lack langsam zu trocken wird.
- Klarlack oben drauf und fertig sind eure feurigen Nägel:

 

 So, jetzt knabbere ich mir die Nägel vor lauter Spannung ab, was denn das nächste Thema ist :D Nebenbei schaue ich noch bei Kati vorbei, um zu sehen was sie gezaubert ha.

Es grüßt
Eure Viola

Kommentare:

  1. Liebe Viola, ich schubse mal einen Award zu dir rüber: http://lenas-sofa.blogspot.de/2012/09/kinderschuh-award.html

    Und ich finde euer Wochenderby richtig klasse - wobei brennende Finger ja nicht gerade das sind, was sich der Nagellackjunkie wünscht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      ui ich freu mich so, vielen lieben Dank.

      Mach mit beim Wochenderby :) So schwer ist das gar nicht. Meistens jedenfalls nicht ;)

      Grüße
      Viola

      Löschen