Freitag, 21. September 2012

Viola loves Holos

Hallo Ihr Hübschen,

was ist denn nun schon wieder los? Da loggt man sich ein und futsch, alte Oberfläche weg. Nicht dass ich die Ankündigung der Löschung gepflegt überlesen habe. Aber hey, alles doof :D

Jeder kennt diesen Lack, fast jeder hat ihn angeschmachtet und glaubt mal nicht, dass ich wiederstehen konnte. Ich verzichte auf Chanel, Dior, Burberry, Louboutins (nicht, dass ich welche hätte), Kirkwood (Klickstu) und wie sie alle heißen, aber auf Holos kann ich leider fast nie verzichten. Ich gebe es zu.

Kiko habe ich nicht wirklich Beachtung geschenkt. Es gibt einen Laden im CentrO und gut ist, jedesmal wenn ich dran vorbei ging habe ich die Schultern gezuckt und bin weiter gelaufen. Könnte eventuell daran liegen, dass mein Hobby nicht so gerne gesehen wird, weil unnütz und viel zu teuer und was will man überhaupt mit so viel Lacken, man hat doch nur 10 Nägel (die Fußnägel außen vor).

Aber dann: Dann brachte Kiko die Holo LE raus und Katia schrieb sofort: "Musst du haben". Ich weiß nicht, aber komischerweise sind das so magische Worte *schmunzelt* Irgendwie versteht das mein Gehirn schneller als "He hallo?? Du hast genug". Selbst mahnende Worte wie "Es ist noch so viel Monat am Ende des Geldes übrig." versteht mein Gehirn nicht wirklich.

Auf jeden Fall schlich ich um die LE herum und habe mir X Swatches im Netz angeschaut. Erfolglos habe ich mich gewehrt. Nun, hat alles nichts geholfen, ich bin ein Opfer. Hier seht ihr meine Bilder:

Die Auftragung war mal so richtig leicht. So liebe ich Holos. Im Vergleich zu meinem Nfu Oh musste man keine Stunde schütteln, bis der Lack endlich zum Holo wurde. Man braucht keinen speziellen Unterlack und man kann einfach super jeden Überlack drüber lackieren.
Faszinierend finde ich, dass ich meinen mattierenden Topper auf dem Nagel des Zeigefingers lackiert habe und selbst da kommt das typische Holo-Glitzern noch durch. Zwar nicht mehr ganz so stark, aber immer noch sichtbar.
 So wunderwunderwunderschön.

Seid ihr auch solche Opfer, oder habt ihr euer Kaufkonsum dahingehend im Griff?

So long
Viola

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Oh ja, ich bin froh ihn gekauft zu haben :)

      Löschen
  2. Natürlich habe ich mich vollkommen im Griff ;D.
    Komischerweise kann ich allerdings Hololacke ganz ausgezeichnet widerstehen - außer sie sind schwarz oder dunkelgrau.

    lg
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elena,

      hmm lass mich mal kurz nachdenken, ich würde dir ja glat aufs Wort glauben, wenn ich deinen letzten Haul von Douglas nicht gesehen hätte ;)

      Dunkelgraue Holos? Das sähe bestimmt auch sehr schick aus.

      Löschen
    2. Douglas + Pieper? Dieser Einkauf war selbstverständlich völlig kontrolliert. :D

      Ja gibt's - dunkelgraue Holos. Z.B. von China Glaze aus der Kaleidoscope Collection. Der ist echt schick, aber USD 28,50 + Porto (da hier nicht mehr erhältlich)ist mir dann doch etwas zuviel.

      lg

      Löschen
  3. Sehr schön :)Was den Kaufkonsum betrifft, na ja...im Griff ist der manchmal schon. Aber nur manchmal ehehe Hättest nu dich erwähnt dass du ein mattender Top Coat au den Nagel benutzt hast, hätte ich das auch nicht bemerkt. Den Holographic Effket ist einfach stärker! Holo Power :D Lg, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,

      ja manchmal. Ich glaube das trifft es wirklich. Manchmal kaufe ich unmengen von Lacken und manchmal wieder gar keine.

      Ich habe den Matte Coat von Artdeco und muss wirklich sagen, dass ich froh bin, den gekauft zu haben.

      Löschen
  4. Supercoole Oberfläche! wow der lack ist der hamma und kommt auf meine wunschliste!!
    lg Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Paula,

      schön dass er dir gefällt. Leider war der Lack aus einer LE. Aber ich drücke dir dennoch die Daumen, dass du ihn noch bekommst

      Löschen