Freitag, 1. Februar 2013

Lady of the Lake

Hallo Ihr hübschen,

heute zeige ich euch einen weiteren A England Lack und zwar Lady of the lake. Mittlerweile weltbekannt, da es sich hierbei um Lady of Avalon handelt. Genau, die Dame die König Arthus später das berühmte Schwert Excalibur übergeben solle.

Ja, wieder ein Lack, der einziehen durfte als ich mit Elena telefoniert habe. So langsam werden unsere Telefonate teuer und damit meine ich nicht die Telefonkosten ;) Aktuell warten wir noch auf zwei Päckchen.

Ich warte richtig sehnsüchtig auf ein Päckchen, weil da ein Lack namens Viola drin ist und jeder sollte doch eine Viola haben oder nicht?


Bei Lady of the Lake handelt es sich um einen satten violetten Ton, in deim eindeutig holografische Glitterteile drin sind. Im Schatten, wie immer bei solchen Lacken nicht so die Wucht, aber wenn die Sonne drauf scheint, glitzert und funkelt es. Allerdings handelt es sich bei diesem Lack um einen gebrochenen Holo-Lack.


 

Nächste Woche werde ich euch keine Lacke vorstellen, sondern tatsächlich ein Test über diverse Nagellack Entferner. Noch hält mein Glitterlack ;)

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
wünscht euch
Viola

Kommentare:

  1. Genau die teuren Telefonate. Wir müssen uns übrigens unbedingt mal auf die Suche nach einem Lack für mich machen ;o). Es gibt da zwar einen von Douglas, aber der war alles andere als hübsch.

    lg
    Elena

    AntwortenLöschen