Montag, 4. März 2013

Der nächste Versuch - Holostäbchen

Hallo Ihr Hübschen,

heute zeige ich euch einen weiteren Versuch. Damals in Spanien *lacht* Also Weihnachten 2012, hat mir meine Schwester aus einem Chino-Laden Holostäbchen in den verschiedensten Farben geschenkt. Jut, Stäbchenflitterteile sind jetzt nicht so mein Ding, aber ich habe mich mal wieder ans Basteln gewagt:

Ich habe folgendes benutzt:

- P2 Mega Shine TopCoat
- leeres Orly Fläschchen (Geschenk von Elena)
- schwarzer Holo Glitterfimmelzeugs
 Von dem P2 TopCoat habe ich ein bisschen was in die leere FLasche gefüllt, damit ich nicht direkt den ganzen TopCoat verbrate und ich damit noch weitere Versuche unternehmen kann.
Anschließend habe ich dann ganz einfach und völlig spontan den gesamten schwarzen HoloFlitterzeugs in die Flasche geschüttelt, ich hatte nämlich zu Anfang erst noch zu viel Nagellack drin und zu wenig Flitterzeugs.
Einmal aufgeschüttelt und noch eine kleine Kugel rein und schon ist das Experiment geglückt. Also jedenfalls in der Flasche...

Ob das auf den Nägeln auch geglückt hat, zeige ich euch dann morgen.












Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart
Eure
Viola


Kommentare:

  1. Ach...Glitter ins Fläschchen gekippt. Ich hatte gehofft, Du hättest die Stäbchen einzeln nebeneinander, schön in Reih und Glied auf den Nägeln platziert. Das wär doch mal eine Bastelarbeit gewesen.

    Stunden später....;DDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du hattest gehofft.... *lacht* Ja ne, is klaa liebe Elena.. wo kommst du denn wech??

      Aber ich glaube das ist wahrscheinlich eine leichtere Lösung als die einfach pur über die Nägel zu streuen.

      Löschen