Donnerstag, 28. Juni 2012

Maisie - Ein rettet den Abend Lack

Oye ihr Hübschen,

nachdem ich gestern Leighton Denny verflucht habe und doch davon begeistert bin (wie war das noch mit Faust???) hatte ich die rechten Nägel noch weiß lackiert und die linken Nägel waren naggisch.
Anstatt jetzt einfach die rechten Nägel abzulackieren musste Frl. Viola natürlich die linken Nägel auch wieder weiß lackieren. Ich gebe es zu, nicht gerade die beste Idee, aber auch nicht die schlechteste.

Nachdem ich meine Schatztruhe durchforstet habe, entdeckte ich Zoya Maisie. Ein Fleckenlack, der grünlich schimmert und eine hellblaue durchsichtige Basis hat.Elena hat den Fleckenlack auf schwarzem Lack ausprobiert, ich auf weißem. Ja, ich weiß... es gibt Abende, da sollte man das lackieren einfach sein lassen.

Auf weißem Lack finde ich sieht er nicht soo toll aus, hat aber dennoch etwas. Durch das weiße hat der Maisie Lack eine Babyblaue Farbe angenommen, bei dem grüne Flakes hindurchschimmern. Wahrscheinich würde mir die schwarze Version auch besser gefallen, aber nun hab ich weiß als Basis. Passt also ;)

Hier kommen die Bilder:




Leider nur im Schatten, da der Simmer hier immer noch Weihnachtsurlaub macht ;) Auf den Bildern trage ich keinen Topcoat, aber ich habe doch noch meinen Seche Vite genutzt. Irgendwie erinnert mich der Geruch an die Bastelstunden mit meinem Papa im Keller :) Ja, wir hatten damals einen Bastelkeller, aber ich kann nicht sagen, woran mich der Duft erinnert.

Grüße
Viola

Kommentare:

  1. wow, ist der toll :O
    ganz ganz super schööön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der ist wirklich sehr schön. Ich bin wirklich froh, dass ich ihn mir gekauft habe :)

      Löschen
  2. Ohja, der Bastelkeller<< alte Zeiten, toll waren sie.Bei uns roch es immer nach frisch gesägtem Holz u. Leim...mittlerweile ist es nur noch meine Lackierbastel Ecke wo es grad nach umgekipptem Aceton stinkt, naja, wenigstens sind die Fliesen getz porentief rein! Dein Maisie wirkt sehr unruhig auf weiß finde ich! Aber trotzdem mag ich diese Flakies unheimlich, damit kann man einfach fast alles veredeln! Meinen Nfu-Oh 59 liebe ich abgöttisch! Ich gehöre ebenfalls zur Abendlackiergruppe. Anschliessend hab ich direkt den Test von wegen:ist er durchgetrocknet oder gibts noch nen schickes Muster vom Kissen/Bettdecke?!
    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und nach einer Heißluftklebepistole. So ein richtig altes Ding, welches übelst heiß werden konnte. Aber dafür hielten alle zusammengeklebten Teile bombenfest :D Uhu ist dagegen eine Niete. Und zu Weihnachten durften wir nie in den Keller *schmunzelt* JETZT weiß ich warum ;) als Kind wusste ich es nie.

      Ja, er ist auch relativ unruhig, ich hätte vielleicht unter Umständen nur eine Schicht auftragen sollen. Aber beim nächsten Mal weiß ich bescheid. *lacht* oh ja, diesen Test kenne ich auch. *lacht* aber versuch einfach mal eine Schicht Seche Vite zu lackieren, dann warte noch 10 Minuten und du kannst ins Bett gehen.

      LG

      Löschen